Der einfache weg

Zu Ihrer Solaranlage

Die SolarWorld AG (Bonn) liefert künftig alle Photovoltaik-Module mit monokristallinen Solarzellen in Leistungsklassen mit 10-Watt-Sortierung aus.

Bereits die Fokussierung auf die mono-PERC-Zelltechnologie bedeute für die Kunden mehr Leistung pro installierte Fläche, so das Unternehmen. Hinzu komme, dass bei der Leistungsmessung nur positive Abweichungen toleriert werden. In Kombination mit den neuen Leistungsklassen ergebe dies im Mittel mehr Leistung je Nennleistungsklasse, betont das Unternehmen.

„Die neuen Leistungsklassen bedeuten für uns einen klaren Vorteil im Wettbewerb. Mit zwei bis drei Modultypen können wir nun alle Kundenwünsche abdecken. Das vereinfacht die Lagerlogistik“, freut sich Frank Hofer, Kunde der SolarWorld AG.

Die reduzierte Artikelanzahl sorge zudem für eine erhöhte Planungssicherheit durch höhere und längerfristige Verfügbarkeit. „Insbesondere bei Großprojekten und Ausschreibungen ist es wichtig zu wissen, dass ein bestimmter Modultyp auch in mehreren Monaten noch abrufbar ist“, so Hofer.

 

28.03.2017 | Quelle: SolarWorld AG | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html



Lesen Sie den ganzen Artikel auf Solarserver Nachrichten