Der einfache weg

Zu Ihrer Solaranlage

Die KACO new energy GmbH (Neckarsulm) verstärkt ihre Präsenz in Südasien mit einem neuen „Territory Manager“.

Andrew Walsh, bislang Niederlassungsleiter im UK, soll die Präsenz des Unternehmens in der Region ausweiten. Zu den Hauptzielmärkten zählen Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Sri Lanka, Taiwan und Vietnam.

Der Wechselrichterhersteller prognostiziert für diese Märkte ein großes Potenzial für Photovoltaik-Großanlagen und Speicherlösungen.

„Die Möglichkeit, diese neuen Märkte für KACO new energy zu entwickeln und die Marke aufzubauen, ist eine spannende Aufgabe“, sagt Andrew Walsh. „Unsere Produkte sind bestens geeignet für die speziellen Anforderungen in diesen Ländern und deren Umweltbedingungen.“

Als Verantwortlicher für den englischen und irischen Markt hat Walsh die Speichertechnologie dort mit aufgebaut. Zusammen mit seinen Erfahrungen mit großen Solarparks soll er dieses Know-how nun gewinnbringend in den aufstrebenden Solarmärkten einsetzen.

Walsh bekleidete davor verschiedene Führungspositionen in der Photovoltaik-Branche. Unter anderem war er General Manager der Rooftop and Solar Car Parks Division von BELECTRIC UK. Zuvor war er zuständig für die Einführung und Leitung der Tochtergesellschaft eines Wechselrichterherstellers in Großbritannien.

 

06.03.2017 | Quelle: KACO new energy GmbH | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html



Lesen Sie den ganzen Artikel auf Solarserver Nachrichten