Der einfache weg

Zu Ihrer Solaranlage

Conergy Japan K.K. (Tokio), das japanische Tochterunternehmen von Conergy, hat einen Verkaufsvertrag für sein Photovoltaik-Kraftwerk in Sannohe (Präfektur Aomori, Japan) unterzeichnet.

Conergy hatte das Projekt „Sannohe Solar Power 1 GK“ (SSP1) mit 3,75 MW entwickelt und schlüsselfertig ausgeliefert (inklusive Planung, Beschaffung der Komponenten und Bau) und war für den Betrieb und die Wartung zuständig.

 

Beim Bau arbeitete das Unternehmen mit Center Denki KK zusammen.

SSP1 ging im Dezember 2016 in Betrieb. Das Kraftwerk wird pro Jahr voraussichtlich 4.166 MWh Solarstrom produzieren. Dieser wird an die Tohoku Electric Power Corporation verkauft, mit der ein 20-jähriger Stromliefervertrag (PPA) besteht.

 

01.03.2017 | Quelle: Conergy | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html



Lesen Sie den ganzen Artikel auf Solarserver Nachrichten