Der einfache weg

Zu Ihrer Solaranlage

Die Regierung von Sambia hat am 21.02.2017 zum zweiten Mal Verträge im Rahmen des Programms „Scaling Solar“ unterzeichnet, mit dem die Weltbank Schwellen- und Entwicklungsländer beim Ausbau der Photovoltaik unterstützt.

Sambia hatte bereits im Mai 2016 erfolgreiche Auktionen für zwei Photovoltaik-Projekte mit bis zu 50 MW durchgeführt, die einige renommierte Projektentwickler anlockten.

 

Bis zu vier PV-Projekte mit je 50–100 MW

Die neue Runde startet – voraussichtlich Ende März – mit einer Ausschreibung für bis zu 200 MW. Insgesamt sollen EE-Projekte mit 500 MW entwickelt werden.

Bei diesem Programm arbeiten die Industrial Development Corporation (IDC, Sambia) mit dem Energieministerium des Landes zusammen. Geplant sind bis zu vier PV-Projekte mit je 50–100 MW.

Im Rahmen von Scaling Solar werden derzeit Projekte im Senegal, in Madagaskar und Äthiopien entwickelt. Angestrebt ist ein Photovoltaik-Zubau von über 1,2 Gigawatt in Ländern, die Probleme haben, ihren Strombedarf zu decken.

 

24.02.2017 | Quelle: World Bank Group | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html



Lesen Sie den ganzen Artikel auf Solarserver Nachrichten